• HTML5 Games
    343
  • 96
  • 86
  • 14
  • 18
  • 12
  • 4
  • 5
  • 1
  • 28
  • 20
  • 44
  • 4
  • 11
  • Der Casino-Betrug und seine sieben Todsünden

    Natürlich ist die ganze Geschichte unten komplett erfunden und alle Zufälle sind zufällig… aber wer weiß… wer weiß…

    Kasinobetrug und die 7 Todsünden
    Kasinobetrug und die 7 Todsünden

    Rabatt-Casinospiele kaufen

    Der Preis für die Vermietung von Casinospielen für 2022 ist gerecht:

    • Zahlung am Ende des Abrechnungszeitraums, Monat.
    • Keine Notwendigkeit, Kredite zu kaufen, keine Notwendigkeit, Einlagen zu tätigen.
    • Holen Sie sich das beste Angebot für ein Casino!

    2. die Echid-Ratte

    Kasinobetrug und die 7 Todsünden

    Zeigt eine imaginäre Wette auf den Umsatzanteil an. Partner in einem privaten Büro eine Zahl wie RS50% angezeigt, aber in Wirklichkeit ist es mit einem anderen, viel kleiner RS25%, schändliche Täuschung Casino betrachtet.

    Folgen:Die Intelligenz aller Pestilenz-Ratten wird in ihrem nächsten Leben um denselben Prozentsatz reduziert, mit dem sie gesündigt haben. Du wirst dein ganzes Leben lang leiden, auch wenn du es vielleicht nicht merkst =), um für deine Sünden zu büßen. Wollen Sie es vermeiden? Ehrlich arbeiten

    3. leise Rasur

    Das Casino betrügen, indem sie Spieler stehlen oder vom Partner abziehen und so 100% der Einnahmen des Partners für sich beanspruchen. Eine der schlimmsten Reputationssünden im Glücksspiel. Und wenn die „Pandemonium-Ratte“ von einigen toleriert werden kann, schließlich tropft etwas, dann stehlen sie hier Spieler und Gewinne und sagen ihnen ins Gesicht, dass sie es nicht tun, auch wenn es unübersehbar ist.

    Folgen: Alle, die sich rasieren, werden im nächsten Leben als Roulettekugel wiedergeboren, die Tag für Tag, Stunde für Stunde hin- und hergeschleudert wird und dem Rasierer Kopfschmerzen, endlose Reisekrankheit, Durchfall und andere unangenehme Dinge bereitet. Wenn ihr euch nicht rasiert, werdet ihr auch in eurem nächsten Leben Besitzer eines Online-Casinos sein ;)

    Kasinobetrug und die 7 Todsünden

    4. LifeTime Stolz

    Kasinobetrug und die 7 Todsünden

    Wenn sie versprechen, „lebenslang“ zu zahlen, solange der Spieler spielt, aber in Wirklichkeit ihre eigenen eisernen „Geschäftsbedingungen“ in der PP ändern und anfangen, ein Vielfaches niedrigerer Raten an Spieler zu zahlen. Sie versprachen z.B. 50 % Umsatzbeteiligung auf Lebenszeit und begannen nach 2 Jahren, 10 % für Spieler zu zahlen. Normalerweise denken sie, dass sie die ganze Arbeit machen und der Partner ein Schmarotzer ist, aber sei’s drum, man kann ihnen einen Knochen aus dem Geschäft geben und vergessen, wo sie ohne die Partner am Anfang gewesen wären.

    Folgen: In ihrem nächsten Leben und all ihren Lebenszeiten wird sie nur Krankheit und Unglück begleiten. Und egal, ob sie in eine reiche oder arme Familie hineingeboren werden, sie werden für immer unglücklich sein, schwer, aber nicht unheilbar krank und nur Pech und Niederlagen ertragen. Sie werden ihr völlig unglückliches Leben schnell beenden wollen, aber sie werden ein langes, aber schmerzhaftes Leben leben, leiden und verrückt werden. Wenn man bedenkt, dass sie diese dumme Tür zu den vermeintlich „neuen“ Möglichkeiten und Lastern, die sie als Bonus mit sich brachten, vielleicht nicht geöffnet hätten. Und dann wäre es so weit gewesen… aber war es zu spät… oder doch nicht?

    5. Stellare Entführung

    Wenn der Betrug des Casinos offensichtlich ist und sie offen das Partnerprogramm schließen und einfach alle seine Einnahmen wegwerfen. Und die Argumente sind immer absurd:

    • Sie haben die Bezeichnung der Boni nicht korrigiert – PP schließen.
    • Am Anfang verwöhnen sie dich, stellen super hohe Raten von RS90% für 3 Monate, und wenn du eine große Basis von Spielern hast, erpressen sie dich, indem sie sagen, dass sie dein Konto schließen werden, wenn du nicht mehr Aufwand betreibst, du machst weiter Traffic und eines Tages sagen sie dir „Nicht genug Traffic, also schließen wir dich“! Und Sie sind am Ende der Fahnenstange;
    • Ich bin Gott, ich bin der Manager und du bist der Diener! Ich mache, was ich will! Halt die Klappe, du kannst keine Gnade haben!;
    • Jeder wirft und ich tue es auch. So ist das Leben! Scheiß auf die Affirmativen! Wir sind so klein/groß, dass wir uns einen Dreck um unseren guten Ruf scheren.

    Folgen:Der gesamte Star Kicker wird dazu verdammt sein, ein bedeutungsloses Dasein in einem schwarzen Loch zu fristen und langsam und methodisch vor Einsamkeit und Selbstzweifeln darüber verrückt zu werden, dass er die neue Mission auf der Erde hätte werden können, die jeder liebt und verehrt, wenn er dies in einem früheren Leben nicht getan hätte. Aber nein, jetzt dreht er sich endlos an einem Ort, von dem nicht einmal das Sonnenlicht entkommen kann.

    Kasinobetrug und die 7 Todsünden

    6. Gieriges CrossMarketing

    Kasinobetrug und die 7 Todsünden

    Bei diesem Casino-Betrug handelt es sich um ein Partnerprogramm, bei dem der Eigentümer mehrere Online-Casino-Marken besitzt. Dabei wird die Tatsache ignoriert, dass die Basis der Casinospieler nicht nur vom Casino selbst, sondern auch von Partnern gesammelt wurde. Vergessen Sie über die Affiliate sendet alle die Werbung auf dieser Basis für eine neue Marke, die Spieler „ehrlich“ und als ob unabhängig bei der neuen Casino ohne Partner registriert. Diese Sünde, dieser Casino-Betrug, kommt einer Rasur nahe, aber nicht einer Rasur. Denn Cross-Marketing wird immer offen und unauffällig betrieben und geschieht, wenn ein Casino seinen Fehler eingesteht und korrigiert und seinen Partnern ihre Spieler zurückgibt.

    Folgen: Im nächsten Leben werden all jene, die durch Cross-Marketing sündigen, nicht nur ihren Weg im Leben nicht finden, sondern für den Rest ihres Lebens für alle verloren sein. Sie sind dazu verdammt, ewig zu suchen und bei jeder Suche zu scheitern. Familie, Liebe, Freunde, Selbstverwirklichung, Lieblingsbeschäftigung, Geld usw. sind nur noch ein Echo aus ihrem vergangenen Leben. Die Dinge hätten anders laufen können, wenn es kein Cross-Marketing gegeben hätte…

    7. Das öffentliche Auge des gerechten Messias in zwei Richtungen

    Und dieser Casino-Betrug ist der schlimmste und heimtückischste. Zum Beispiel beschließt der Eigentümer zunächst, ein Casino zu kaufen, arbeitet mit Partnern zusammen, wirbt sie an, zieht eine große Anzahl von Spielern durch Affiliate-Marketing und Affiliates an. Und dann sagt er öffentlich, dass er sein zweites Online-Casino eröffnen wird, und zwar ohne Partner und Partnerprogramm.

    Denn er braucht diese Schmarotzer, Drückeberger und Schurken nicht. Denn er tat und gab ihnen ALLES: Er gab ihnen Wissen, Glauben, Geld, Popularität usw., und sie spuckten ihm in den Rücken, verrieten ihn und verlangten ständig nur, ohne etwas zurückzugeben.

    Und doch denkt und kümmert er sich in erster Linie um die Spieler wie kein anderer. Er ist der einzige Mensch, der sich wie kein anderer auf der Welt um die Spieler kümmert. Und deshalb wird er alles, was er in seinem zweiten Casino verdient, sofort in Boni und ein Treueprogramm für Spieler, seine Lieblingskunden, investieren.

    Schließlich ist er ein sensibler, fairer, ehrlicher und umsichtiger Mann. Und natürlich ist er keineswegs ein Gauner, ein Betrüger oder ein Schwindler wie alle anderen. Alle Kasinos sind voll von Betrügereien, aber nicht er.

    Er ist der Messias! Und er hat immer Recht!

    Er ist derjenige, der diese verlorenen Seelen auf den rechtschaffenen, heiligen Weg führt. Und alle, die nicht zu seiner heiligen, gerechten Herde gehören und nicht mit seinen Vorschriften übereinstimmen, sind nichts als Neider, Betrüger, Schwindler, Täuscher, Zurückgebliebene und der Rest des Pöbels.

    Und so schleppt er diese schwere unabhängige Last der Werbung für sein zweites Online-Casino auf seinem Buckel. Er denkt an die glücklichen Gesichter der Spieler und wie dankbar sie ihm für ein „ehrliches“, lizenziertes und nicht skrupelloses zweites Online-Casino sind.

    Als sein zweites Online-Casino an den Start geht, stellt sich jedoch heraus, dass die Boni und Bedingungen etwas besser sind als bei seinem ersten Unternehmen. Die Spieler sind entrüstet, weil ihnen das Paradies auf Erden versprochen wurde und sie so ziemlich das bekommen haben, was es war. Darauf antwortet die Mission: „Wieso hat sich das nicht geändert, ich bin schon verschuldet wegen der neuen Prämien. Mein Kasino arbeitet mit Verlust. Gut, dass ich einen göttlichen Betrag verdiene und mir solche Nachteile und Leiden um deinetwillen leisten kann. Und ja, übrigens, einen Bonus auf Ihre erste Einzahlung können Sie sowieso bekommen! Und das ist bereits ein riesiger Bonus! Vertrauen Sie mir!“

    Kasinobetrug und die 7 Todsünden
    Kasinobetrug und die 7 Todsünden

    Und so unser Messias ist nicht geizig auf die latente Motivation der Spieler aus dem ersten Casino zu bewegen (wo Einkommen mit affami geteilt wird) in seinem zweiten Projekt, speziell und nur für die Spieler konzipiert (wo es keine Schmarotzer affami, und müssen nicht die Gewinne mit ihnen zu teilen).

    Und er motiviert die Spieler mit Süßholzraspelei, Wunderboni, einem „göttlichen“ Treueprogramm, der Durchführung verschiedener öffentlicher Wettbewerbe in Kneipen und im Forum und öffentlichem Flimmern in der Wunderkiste, wo er predigt und Beispiele zeigt, wie man in seinem Casino spielt, während er die Zuschauer reichlich mit verlogenen Boni überschüttet. Er sagt ihnen die Wahrheit und weist sie einmal mehr auf Betrug, Täuschung und Schurkerei hin, und er ist so immun gegen seine ähnlichen Taten, dass er nicht einmal merkt, dass er längst auf den krummen Weg der Heuchelei, des Betrugs in den Casinos und des Betrugs eingeschwenkt ist.

    Die 7. Todsünde ist die schrecklichste Sünde, die alle vorherigen 6 Sünden aufgesogen und hinzugefügt hat. Du musst versuchen, auf diese Weise zu sündigen.

    Aber wenn du der 7. Todsünde im Weg stehst, Sünder, wisse dies: Alle deine Handlungen sind an der Oberfläche und sichtbar. Wenn Sie also denken, dass Sie alle schön betrogen haben und sauber geblieben sind, liegen Sie falsch.

    Wenn Sie Ihre Partner betrogen haben, sei es auch nur indirekt, wenn auch indirekt, durch schönes Cross-Marketing, dann haben Sie sie trotzdem betrogen, Sie haben sie ausgetrickst, Sie haben ihr ehrlich verdientes Brot und ihre ehrlich verdiente Arbeit gestohlen, die sie mit Ihnen geteilt haben, weil sie Sie für einen ehrlichen Partner hielten. Aber es stellt sich heraus, dass Sie ein noch schlimmerer Gauner sind als die Leute, die Sie beschämen.

    Folgen: Du bekommst, was du am meisten fürchtest: Ewiges Vergessen ohne das Recht, wiedergeboren zu werden.

    Kasinobetrug und die 7 Todsünden
    Ein Kasino kaufen
    Es bleiben Fragen offen?

    Hinterlassen Sie eine Bewerbung und erhalten Sie innerhalb von 5 Minuten eine Beratung

    Rückmeldung